Direkt zu den Inhalten springen

Hilfe und Tipps für den Alltag

Der SoVD ist für seine Mitglieder da und unterstützt sie in sozialrechtlichen Angelegenheiten. In diesem Bereich finden Sie darüber hinaus diverse Service-Artikel zu aktuellen Themen. Sie bieten praktische Tipps und geben Antworten auf unterschiedliche Fragen des Alltags.

Finger zeigt auf einen Stromzähler

Verbrauchertipp Gut durch die Krise kommen

Wir alle müssen derzeit Energie sparen. Wer es damit jedoch übertreibt, geht möglicherweise gesundheitliche Risiken ein.

mehr lesen
Handy-Display mit rotem Ausrufezeichen

Hintergrund Übung für Katastrophenschutz

Am 8. Dezember findet der bundeweite Warntag statt. Zur Vorbereitung verschicken die Netzbetreiber bereits SMS. 

mehr lesen
Mann hat eine Glühbirne über dem Kopf

Service Wer bekommt Wohngeld?

Viele Haushalte verzichten auf Wohngeld, obwohl sie Anspruch auf Unterstützung hätten. Ein Antrag kann sich aber durchaus lohnen.

mehr lesen

Verbrauchertipps

Mann mit Telefonhörer hält seine Kreditkarte in der Hand.

Vorsicht vor Betrug am Telefon

Bei dubiosen Anrufen sollte man das Gespräch am besten sofort beenden.

Mehr lesen


Hintergrund

Mann in einer Menschenmenge blickt auf sein Handy

Neues Warnsystem wird getestet

Handynutzer*innen werden in den nächsten Tagen SMS mit Informationen zum neuen Katastrophen-Warnsystem erhalten. Am 8. Dezember ist dann der…

Mehr lesen


Service

Fassade eines Wohnhauses

Wohngeld gibt es nur auf Antrag

Menschen mit geringem Einkommen haben möglicherweise Anspruch auf Wohngeld. Sie müssen eine entsprechende Unterstützung allerdings zunächst…

Mehr lesen

Alltagsfragen im Video erklärt.

Der SoVD Schleswig-Holstein beantwortet Fragen rund um Krankenversicherung, den Schwerbehindertenausweis oder das große Thema Rente in leicht verständlichen Videos. Alle Videos gibt es auf dem Youtube-Kanal des SoVD Schleswig-Holstein. 

Bürgergeld

Erwerbsminderungsrente

Schwerbehinderung

Minijob

Gut informiert mit dem SoVDTipps und Hilfe zu aktuellen Themen

Blick auf mehrere Balkone eines Wohnhauses.

Einigung über Aufteilung der CO2-Abgabe

Vermieter und Mieter teilen sich künftig die Kosten der CO2-Abgabe. Je energiefreundlicher das Haus ist, desto höher liegt der Anteil der Mieter.

Mehr lesen

Alter und junger Mann arbeiten in Bäckerei.

Erwerbstätige Renter*innen erhalten Energiepauschale doppelt

Im Dezember wird die Energiepauschale an Rentner*innen ausgezahlt. Wer im Ruhestand arbeitet und sie bereits im September bekam, erhält die 300 Euro…

Mehr lesen

Armut Arbeit Rente
Mann mit Schal wärmt sich an Heizkörper

Energie sparen – aber richtig!

Wir alle müssen derzeit Energie sparen. Wer es damit jedoch übertreibt, geht möglicherweise gesundheitliche Risiken ein. Expert*innen erklären, auf…

Mehr lesen

Paketbote steht vor Lieferwagen

So wirkt sich der Mindestlohn auf Minijobs aus

Seit Oktober beträgt der gesetzliche Mindestlohn zwölf Euro pro Stunde. Das hat auch Folgen für geringfügig Beschäftigte in sogenannten Mini- oder…

Mehr lesen

Frau liegt im Bett und hat Handy am Ohr.

Telefonische Krankschreibung bei Atemwegserkrankungen wieder möglich

Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA) beschließt Wiedereinführung vorerst befristet bis Ende November.

Mehr lesen

Aktuelles Gesundheit
Frau klingel an einem Wohnhaus

Zensus 2022 beginnt am 15. Mai

Über 30 Millionen Menschen in Deutschland müssen bei der Volksbefragung Auskunft geben. Die Ergebnisse sollen der Politik bessere Datengrundlagen…

Mehr lesen

Aktuelles
Frau mit Behinderung tippt auf einem Handy

Notrufe per App absetzen

Digitale Anwendung „nora“ stellt ohne Anruf Kontakt zu Leitstellen her.

Mehr lesen

Aktuelles Behinderung

Jetzt an den Grippeschutz denken

Das Robert-Koch-Institut empfiehlt eine Grippe-Impfung in den Monaten Oktober oder November, um den besten Schutz zu gewährleisten. Gerade bei älteren…

Mehr lesen

Hartz IV Armut Arbeit Gesundheit Pflege Rente Behinderung Frauen Jugend Europa Aktuelles

Jetzt mitmachen!

Sie möchten Mitglied im SoVD werden?

Dann laden Sie sich hier den Mitgliedsantrag als pdf-Dokument herunter, füllen Sie ihn aus und schicken Sie ihn unterschrieben an uns zurück. Sie können ihn hier auch gleich online ausfüllen.

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Mitglied werden!