Direkt zu den Inhalten springen

Gemeinsam Lernen und Wissen teilenSeminare des SoVD

Der SoVD veranstaltet Seminare für das Haupt- und Ehrenamt des Sozialverband Deutschland e.V. Die Seminare vermitteln praktische Kompetenzen. 

Seminare 2022Miteinander und voneinander lernen

Auch 2022 bietet der SoVD-Bundesverband eine Vielzahl an Seminaren für das Haupt- und Ehrenamt an. Sie decken vielfältige Themen rund um die Verbandsarbeit ab und finden als Präsenz- , Hybrid-, oder als reine Online-Veranstaltungen statt. Zur Einführung in die Software „Zoom“ ist ebenfalls ein Seminar geplant.

Neu sind die Seminare zur digitalen Kommunikation. Die Veranstaltung „Facebook-Marketing für Vereine und Organisation – Grundlagen, Praxis-Tipps & Fragenstunde“ richtet sich insbesondere an Personen, die Facebook-Seiten für Orts- und Kreisverbände verwalten, eignet sich aber auch für Interessierte, die über persönliche Accounts für den SoVD werben wollen.

Ebenfalls neu sind die Thematiken der Präsenzseminare „Grundzüge des Vereinsrechts - Überblick über das Vereinsrecht für Einsteiger und zur Auffrischung“ und „Datenschutz im Verein – Grundlagen. Überblick über das Datenschutzrecht für Vereine“.


Für genauere Informationen und die Anmeldung, wenden Sie sich bitte an seminar(at)sovd.de sowie an Tel.: 030 / 72 62 22 0

Seminare 2022

Zielgruppe: Ehrenamt, Sonstige Zielgruppe, bzw. Verbandsebene

Voraussetzungen: Freude am Umgang mit Menschen Kontaktfreudigkeit

Inhalt:

  • Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen mit entsprechender Gestaltung eines SoVD-Standes
  • Beteiligung des SoVD bei Messen, an regionalen Thementagen oder anderen Gelegenheiten
  • Das "kleine 1x1" der Standarbeit
  • "Standetikette"
  • Gesprächstechniken, Ansprache der Besucher, Einwandbehandlung, Verabschiedung ...

Auch ein Erfahrungsaustausch von bereits durchgeführten kontaktlosen oder kontaktarmen Elementen der Mitgliederwerbung ist im Laufe des Seminares vorgesehen.

Ziele: In der Lage sein mit den unterschiedlichsten Methoden einen Infostand / eine Messebeteiligung mit einem kleinen Budget zu planen und zu organisieren, um persönlich den SoVD vor Ort zu präsentieren oder gliederungsübergreifend die vorgestellten kontaktarmen Ideen umsetzen zu können.

Methoden: 

  • Präsentation/Vortrag
  • aktiver Erfahrungsaustausch
  • Übungen

Referentinnen: Verbandsmarketing SoVD Bundesverband: Frau Heike Sommerauer-Dörzapf, Frau Anja Fuchs 

Anzahl der Teilnehmenden: offen

Termin:  1. Februar 2022                                                     

Zeitplan:  9:00 - ca. 16:00 Uhr

Seminarort:  Hybrid (Zoom oder SoVD Bundesgeschäftsstelle Stralauer Str. 63, 10179 Berlin)

Anmeldeschluss: 24. Januar 2022

Zielgruppe: Ehrenamt, Hauptamt

Voraussetzungen: Umgang mit Windows, PC bzw. MAC-Grundlagen. Sie bzw. Ihr Team benötigen einen Internet-Zugang + PC / Laptop + Lautsprecher / Kopfhörer. Empfohlen wird ein Headset zu verwenden. Ein zweiter Bildschirm / Monitor kann hilfreich sein.

Das Seminar findet online mit Live Trainer*in statt. Zusätzlich zu ZOOM (Download der App) ist ein weiteres Konferenz-Tool (MS Teams) notwendig, um eine Draufsicht auf die ZOOM-Umgebung zu erhalten.

Inhalt:

  • Technische Voraussetzungen (für Dozenten und Teilnehmer*innen)
  • Meeting anlegen (einmaliges Meeting mit festem Termin vs. fester MeetingRaum)
  • Teilnehmer einladen o Schulungsunterlagen bereitstellen
  • Kurzumfragen erstellen o Berechtigungen vergeben
  • Meeting starten und durchführen (Bedienpanel)
  • Teilnehmer stumm schalten / Mikrofonfreigabe erteilen
  • Bildschirmfreigabe
  • Teilnehmer zum Moderator ernennen
  • Wichtige Funktionen während des Webinars ▪ Chat ▪ Fragen ▪ Handheben ▪ Kurzumfragen durchführen ­­­
  • Fernsteuerung freigeben
  • Beantwortung von Teilnehmerfragen

Ziele:

ZOOM ist eine verbreitete Lösung für die Durchführung von Online-Schulungen und Online-Events - insbesondere für größere Teilnehmergruppen. In unserem Webinar zeigen wir Ihnen ZOOM und seine Einstellungsmöglichkeiten. Sie lernen Webinare zu planen, Teilnehmer einzuladen und Schulungsunterlagen bereit zu stellen. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Rollen – Organisator, Moderator, Teilnehmer. Wie schalte ich Teilnehmer stumm oder dürfen Teilnehmer ihr Mikrofon einschalten? Wie bediene ich den Chat, den Fragebereich oder schalte Kurzumfragen dazwischen?

Methoden: Online- Live Training, Austausch

Referent:  Josef Rankl, AS Computertraining

Anzahl der Teilnehmenden:?

Termin:  02. Februar 2022

Zeitplan:  17:30 – 19:00 Uhr

Seminarort:  online

Anmeldeschluss: 24. Januar 2022

Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamt

Voraussetzungen: Facebook-Account,Computer, Tablet oder Handy mit Internetverbindung; Lautsprecher oder Headset; Mikrofon oder Headset; Webcam; E-Mail-Adresse; Telefon(nummer), Zoom https://zoom.us/download

Inhalt: Einführung ins Facebook-Marketing; Grundeinrichtung Facebook-Seite für Verein / Organisation, Tipps für gute Postings, Gewinnspiele und andere Aktionen; was beachten?, Praxisteil „Optimales Posten“ mit Beteiligung der Teilnehmenden, Werbung bei Facebook & Instagram mit kleinem Budget, Offene Fragenrunde

Das Seminar bietet Best Practices, aus denen sich viele To-Do's für die alltägliche Arbeit ableiten lassen. Zudem kann auf Wunsch direkt Einblick in die Facebook-Accounts der Teilnehmenden genommen und so neu gewonnenes Wissen sofort in der Praxis sichtbar vermittelt werden.

Ziele: Kompetenter Umgang mit Facebook, Kenntnisse über wesentliche Tools, kurzer Einblick in Instagram

Methoden:  Vortrag, Austausch

Referent: Sven Deutschlaender, Geschäftsführer (Online-Marketing) dskom GmbH

Anzahl der Teilnehmenden:max. 15 

Termin:  3. Februar 2022

Zeitplan:  16:00 – 20:00 Uhr

Seminarort:  online über Zoom

Anmeldeschluss: 24. Januar 2022

Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamt

Voraussetzungen: Computer, Tablet oder Handy mit Internetverbindung; Lautsprecher oder Headset; Mikrofon oder Headset; Webcam; Emailadresse; Telefon(nummer), Zoom https://zoom.us/download

Inhalt

  • Grundsätzliche Anforderungen
  • Aufgaben eines Schatzmeisters
  • Kassenführung im Verein
  • Zuwendungsbestätigungen
  • Steuererklärung (Freistellungsbescheid lesen) + Tätigkeitsbericht (satzungsgemäße Aufgaben)
  • Aufzeichnungs- / Aufbewahrungspflichten
  • Gründung / Auflösung einer Gliederung
  • Haftung des Vereinsvorstandes
  • Diskussionsrunde / Austausch zu aktuellen Problemstellungen vor Ort

Ziele: Sicherheit für ehrenamtlich Tätige und hauptamtliche Mitarbeiter/innen bei der Bewältigung des vereinsrechtlichen Alltags und Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben

Methoden:  Vortrag mit Praxisbeispielen und anschließender „Fragerunde“

Referentin: Nadine Zimmermann, Steuerberatungsgesellschaft Schomerus

Anzahl der Teilnehmenden: max. 20                                                                        

Termin: 21. März 2022

Zeitplan:  11–13 Uhr

Seminarort: SoVD Bundesgeschäftsstelle Stralauer Str. 63, 10179 Berlin

Anmeldeschluss: 21. März 2022

Zielgruppe: ehrenamtlich Tätige im SoVD, insbesondere Vorstandsmitglieder, hauptamtliche SoVD-Mitarbeiter*innen

Voraussetzungen: -

Inhalt: Es werden alle wesentlichen Themenbereiche vorgestellt, die in rechtlicher Hinsicht im Verein von Bedeutung sind, etwa die Rechtsform eines Vereins, die Begründung einer Mitgliedschaft, der Ablauf einer Mitgliederversammlung oder auch die Aufgaben eines Vorstandes. Kurz angesprochen werden auch andere wichtige Sachgebiete wie die steuerrechtliche Gemeinnützigkeit oder der Datenschutz im Verein. Ziel ist es dabei, Grundkenntnisse zu vermitteln und zugleich eine Sensibilität hervorzurufen, auf was man bei der täglichen Vereinsarbeit achten sollte.

Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer kurzen Darstellung und Hinweisen, was darüber hinaus im Hinblick auf eine erfolgreiche und gelungene Vereinsarbeit beachtet werden sollte, etwa um Streitigkeiten im Verein vorzubeugen oder auch um neue Mitglieder zu gewinnen.

Ziele: Das vorliegende Seminarangebot richtet sich an Vereinsmitglieder, die über keine oder nur sehr wenige Kenntnisse über das Vereinsrecht verfügen. Gerade denjenigen, die erstmalig ein Vorstandsamt bekleiden oder überlegen, für ein solches Amt zu kandidieren, aber auch Personen, die sich in anderer Weise im Verband ehrenamtlich engagieren wollen oder auch einfach nur als Mitglied Interesse an den rechtlichen Rahmenbedingungen eines Vereins haben, soll die vorliegende Schulung einen ersten Überblick bieten, was insoweit zu beachten ist.

Ziel dieser Tagesveranstaltung ist es, in wenigen Stunden einen Gesamtüberblick zu verschaffen, ohne tiefes Detailwissen zu vermitteln. Bei einem entsprechenden Interesse, etwa auch zu einzelnen Themenbereichen wie dem Datenschutz im Verein, können dann entsprechende (Aufbau-)Seminare gebucht werden.

Methoden:  Vortrag, Handout

Referent: Rechtsanwalt Holger Borner

Anzahl der Teilnehmenden:max. 20

Termin:  1. April 2022 

Zeitplan:  11:00 – 16:30 Uhr

Seminarort:  SoVD Bundesgeschäftsstelle Stralauer Str. 63, 10179 Berlin 

Anmeldeschluss: 24. März  2022

Zielgruppe: ehrenamtlich Tätige im SoVD, insbesondere Vorstandsmitglieder, hauptamtliche SoVD-Mitarbeiter*innen

Voraussetzungen: -

Inhalt: Es werden die wichtigsten Themenbereiche und Aspekte vorgestellt und erläutert, die für den Datenschutz im Verein von Bedeutung sind, etwa die datenschutzrechtlichen Grundsätze nach der Datenschutzgrundverordnung, die Rechte von Mitgliedern und anderen Personen, deren Daten vom Verein erfasst und verarbeitet werden, oder auch die Erstellung von verbandsinternen Vorgaben wie etwa Datenschutz-Richtlinien. Kurz angesprochen werden auch spezielle Sachgebiete wie Datensicherheit und Datenschutz im Internet, ferner verwandte Rechtsgebiete wie Persönlichkeitsrechte und das Recht am eigenen Bild. Dabei werden gerade verbandstypische Situationen näher beleuchtet und anhand von Beispielen aus der Praxis dargestellt.

Bei dieser Tagesveranstaltung geht es also darum, einen Gesamtüberblick zu verschaffen, ohne vertieftes Detailwissen zu vermitteln. Nichtdestotrotz soll natürlich auch die Möglichkeit für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestehen, Fragen zu stellen.

Ziele: Das vorliegende Seminarangebot richtet sich an Vereinsmitglieder, die sich einen ersten Überblick über die für einen Verein geltenden Vorgaben zum Datenschutz verschaffen wollen, sei es weil sie erstmalig in der entsprechenden Verantwortung stehen, sei es weil sie eine entsprechende Auffrischung in diesem Bereich anstreben.

Angesprochen sind Vorstandsmitglieder und sonstige in der Verantwortung stehende Personen im Verein, aber etwa auch Vereinsmitglieder, die überlegen, das Amt des Datenschutzbeauftragten im Verein zu übernehmen und deshalb erst einmal ein ersten Überblick zu diesem Thema erhalten wollen. Auch ehren- wie hauptamtliche Personen im Verein, die regelmäßig mit Datenverarbeitung zu tun haben, etwa in der Mitglieder-verwaltung, können sich angesprochen fühlen und natürlich auch derjenige, der einfach nur Interesse an den rechtlichen Rahmenbedingungen zum Datenschutz im Verein hat.

Ziel ist es, Grundkenntnisse im Bereich des Datenschutzes zu vermitteln, vor allem aber auch eine entsprechende Sensibilität bei den verantwortlichen Personen im Verein hervorzurufen, wo überall Daten anfallen oder anfallen können und was dabei grundsätzlich zu beachten ist.

Methoden:  Vortrag, Handout

Referent: Rechtsanwalt Holger Borner

Anzahl der Teilnehmenden:max. 20

Termin:  04. April 2022 

Zeitplan:  11–16:30 Uhr

Seminarort:  SoVD Bundesgeschäftsstelle Stralauer Str. 63, 10179 Berlin 

Anmeldeschluss: 24. März  2022

Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamt

Voraussetzungen: -

Inhalt

  • Grundlagen Verein
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
  • Kassenführung im Verein o Kassenprüfung (Revision)
  • Gemeinnützigkeit
  • Aufgaben Schatzmeister

Ziele: Sicherheit für ehrenamtlich Tätige und hauptamtliche Mitarbeiter*innen bei der Bewältigung der finanztechnischen Anforderungen / Dokumentationspflichten im Verein

Methode: Vortrag mit Praxisbeispielen

Referentinnen: Nadine Zimmermann, Steuerberatungsgesellschaft Schomerus

Anzahl der Teilnehmenden max. 10

Termin: 9. Mai 2022

Zeitplan: 17–20 Uhr

Seminarort: Zoom-Meeting

Anmeldeschluss 12. April 2022

Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamt

Inhalt: 

  • Grundlagen Verein (4 Sphären)
  • Arten von Steuererklärungen
  • Termine zur Abgabe
  • Art der Übermittlung
  • Formulare
  • Bescheide lesen
  • Zuwendungsbestätigungen erstellen
  • mitgeltende Unterlagen (EÜR, Tätigkeitsbericht etc.)

Ziele: Sicherheit für ehrenamtlich Tätige und hauptamtliche Mitarbeiter/innen bei der Bewältigung der finanztechnischen Anforderungen/Dokumentationspflichten im Verein insbesondere gegenüber dem Finanzamt

Referentin: Nadine Zimmermann, Steuerberatungsgesellschaft Schomerus

Anzahl der Teilnehmenden max. 20

Termine: 2. Mai 2022

Zeitplan: 17–20 Uhr

Seminarort: Zoom-Meeting

Anmeldeschluss: 29. März 2022

Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamt

Voraussetzungen: -

Inhalt: 

  • Grundlagen Verein
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
  • Buchführung im Verein
  • Kassenführung mit der webbasierten Anwendung "SoVD-Kassenbuch"
  • praktische Übungen Schatzmeister und Revisoren

Ziele: Sicherheit für ehrenamtlich Tätige und hauptamtliche Mitarbeiter/innen bei der Bewältigung der finanztechnischen Anforderungen/Dokumentationspflichten im Verein

Methode: Vortrag mit Praxisbeispielen am PC

Referentin: Gabriele Düfer, Sachbearbeiterin Abt. Finanzen SoVD Bundesverband

Anzahl der Teilnehmenden max. 10

Termin: 18. Mai 2022

Zeitplan: 11–15 Uhr

Seminarort: SoVD Bundesgeschäftsstelle, Stralauer Str. 63, 10179 Berlin

Anmeldeschluss 29. April 2022

Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamt

Voraussetzungen: Computer, Tablet oder Handy mit Internetverbindung; Lautsprecher oder Headset; Mikrofon oder Headset; Webcam; Emailadresse; Telefon(nummer), Zoom https://zoom.us/download

Inhalt

  • Grundlagen Verein (4 Sphären)
  • Arten von Steuererklärungen
  • Termine zur Abgabe
  • Art der Übermittlung
  • Formulare
  • Bescheide lesen
  • Zuwendungsbestätigungen erstellen
  • mitgeltende Unterlagen (EÜR, Tätigkeitsbericht etc.)

Ziele: Sicherheit für ehrenamtlich Tätige und hauptamtliche Mitarbeiter*innen bei der Bewältigung der finanztechnischen Anforderungen / Dokumentationspflichten im Verein insbesondere gegenüber dem Finanzamt

Referentin: Nadine Zimmermann, Steuerberatungsgesellschaft Schomerus

Anzahl der Teilnehmenden: max. 20

Termin: 16. Mai 2022

Zeitplan: 11–13 Uhr

Seminarort: SoVD Bundesgeschäftsstelle Stralauer Str. 63, 10179 Berlin

Anmeldeschluss: 25. April 2022

Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamt

Voraussetzungen: Computer, Tablet oder Handy mit Internetverbindung; Lautsprecher oder Headset; Mikrofon oder Headset; Webcam; Emailadresse; Telefon(nummer), Zoom https://zoom.us/download

Inhalt:

  • Grundsätzliche Anforderungen
  • Aufgaben eines Schatzmeisters
  • Kassenführung im Verein
  • Zuwendungsbestätigungen
  • Steuererklärung (Freistellungsbescheid lesen) + Tätigkeitsbericht (satzungsgemäße Aufgaben)
  • Aufzeichnungs- / Aufbewahrungspflichten
  • Gründung / Auflösung einer Gliederung
  • Haftung des Vereinsvorstandes
  • Diskussionsrunde / Austausch zu aktuellen Problemstellungen vor Ort

Ziele: Sicherheit für ehrenamtlich Tätige und hauptamtliche Mitarbeiter*innen bei der Bewältigung des vereinsrechtlichen Alltags und Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben

Methoden:  Vortrag mit Praxisbeispielen und anschließender „Fragerunde“

Referentin: Nadine Zimmermann, Steuerberatungsgesellschaft Schomerus

Anzahl der Teilnehmenden: max. 20

Termin: 5. September 2022

Zeitplan: 17­ - 20 Uhr

Seminarort: online über Zoom

Anmeldeschluss: 14. August 2022

Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamt

Voraussetzungen: -

Inhalt: Theoretisches Seminar mit praktischen Übungseinheiten zum Thema Politik-Kommunikation. Dabei soll es weniger um politische Inhalte gehen, sondern vielmehr um die Art und Weise politische Inhalte im persönlichen Gespräch zu kommunizieren, für eigene Positionen zu werben und den Gesprächspartner oder die Gesprächspartnerin von den eigenen Ansichten zu überzeugen. Dafür werden im Seminar Aspekte der bewussten und unbewussten Wahrnehmung sowie verschiedene Argumentationstechniken behandelt.

Ziele: Die Teilnehmenden werden im Bereich der Politik-Kommunikation sensibilisiert und erhalten wertvolle Tipps für die Kommunikation politischer Ziele und Inhalte des SoVD bzw. für das Werben neuer Mitglieder.

Methoden: PP-Vortrag mit praktischen Einheiten.

Referent: Denis Peikert, Referent der Abt. Sozialpolitik im SoVD Bundesverband

 Anzahl der Teilnehmenden: max. 15

Termin:  19. September 2022

Zeitplan:  11 - 16.30 Uhr

Seminarort:  SoVD Bundesgeschäftsstelle Stralauer Str. 63, 10179 Berlin

Anmeldeschluss: 4. September 2021

Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamt

Voraussetzungen: Computer, Tablet oder Handy mit Internetverbindung; Lautsprecher oder Headset; Mikrofon oder Headset; Webcam; Emailadresse; Telefon(nummer), Zoom https://zoom.us/download

Inhalt: Dieses Seminar beschäftigt sich mit dem Aufbau des Verbandes, seinen Strukturen und Gremien sowie den dahinterstehenden Regelwerken, wie der Satzung und den verschiedenen Ordnungen.

Ziele: siehe Inhalt

Methoden:  Vortrag, Austausch

Referentinnen: Diana Dubiel, Abteilungsleiterin Bundesrechtsabteilung bzw. Referentin(nen) der Abteilung, Stefanie Lausch, Persönliche Referentin des Präsidenten

Anzahl der Teilnehmenden: mind. 5 

Termin:  vorr. Herbst 2022 – Anmeldungen bereits möglich

Zeitplan:  vorr. 90-120 Minuten

Seminarort:  online über Zoom

Anmeldeschluss: vorr. Herbst 2022

Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamt

Voraussetzungen: Computer, Tablet oder Handy mit Internetverbindung; Lautsprecher oder Headset; Mikrofon oder Headset; Webcam; Emailadresse; Telefon(nummer), Zoom https://zoom.us/download

Inhalt: 

  • Grundlagen Verein
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
  • Buchführung im Verein
  • Kassenführung mit der webbasierten Anwendung "SoVD-Kassenbuch"
  • praktische Übungen Schatzmeister und Revisoren

Ziele: Sicherheit für ehrenamtlich Tätige und hauptamtliche Mitarbeiter/innen bei der Bewältigung der finanztechnischen Anforderungen/Dokumentationspflichten im Verein

Methode: Vortrag mit Praxisbeispielen am PC

Referentin: Gabriele Düfer, Sachbearbeiterin Abt. Finanzen SoVD Bundesverband

Anzahl der Teilnehmenden max. 10

Termin: 7. November 2022

Zeitplan: 17 - 19 Uhr

Seminarort: online mit Zoom

Anmeldeschluss: 20. September 2022

Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamt

Voraussetzungen: Computer, Tablet oder Handy mit Internetverbindung; Lautsprecher oder Headset; Mikrofon oder Headset; Webcam; Emailadresse; Telefon(nummer), Zoom https://zoom.us/download

Inhalt: 

  • Grundlagen Verein
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
  • Kassenführung im Verein o Kassenprüfung (Revision)
  • Gemeinnützigkeit
  • Aufgaben Schatzmeister

Ziele: Sicherheit für ehrenamtlich Tätige und hauptamtliche Mitarbeiter/innen bei der Bewältigung der finanztechnischen Anforderungen/Dokumentationspflichten im Verein

Methode: Vortrag mit Praxisbeispielen

Referentinnen: Nadine Zimmermann, Steuerberatungsgesellschaft Schomerus

Anzahl der Teilnehmenden: max. 10

Termin: 14. November 2022

Zeitplan: 11 - 13 Uhr

Seminarort: SoVD Bundesgeschäftsstelle Stralauer Str. 63, 10179 Berlin

Anmeldeschluss: 18. Oktober 2022

Zielgruppe: Hauptamt

Voraussetzungen: -

Inhalt: In diesem Seminar werden die aktuellen Themen aus Rechtsprechung und Politik behandelt und vor Seminarbeginn mit den Landesrechtsabteilungen abgestimmt. Die Fragen aus der Praxis der Rechtsberater*innen sind wesentlicher Bestandteil dieses Fachaustausches.

Ziele: Information und Synergieeffekte durch den fachlichen Austausch.

Methoden: Gespräch

Referentin: Mitarbeiterinnen aus der Bundesrechtsabteilung des SoVD-Bundesverband und ggf. Referent*in

Anzahl der Teilnehmenden: dem Bedarf entsprechend

Termin: abgestimmt zw. BRA u. LRAen

Zeitplan: Ganztagesveranstaltung bzw. thematisch angepasst

Seminarort: SoVD Bundesgeschäftsstelle Stralauer Str. 63, 10179 Berlin oder online

Anmeldeschluss: entsprechend Terminabstimmung (s.o.)

Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamt

Voraussetzungen: bei Online-Variante: Computer, Tablet oder Handy mit Internetverbindung; Lautsprecher oder Headset; Mikrofon oder Headset; Webcam; E-Mail-Adresse; Telefon(nummer), Zoom zoom.us/download

Inhalt: Der Sozialverband Deutschland (SoVD) vertritt die Interessen der Rentnerinnen und Rentner, der Patientinnen und Patienten und gesetzlich Krankenversicherten sowie der pflegebedürftigen und behinderten Menschen gegenüber der Öffentlichkeit, dem Gesetzgeber, den Regierungen, den Behörden und Verwaltungen.

Die wirksame Vertretung der Interessen erfordert eine gute Kenntnis der Kernpositionen und Argumente des SoVD, der Arbeitsweisen von Politik und Medien sowie politischer Netzwerke.

Ziele: Ziel des Seminares ist es, Sie in die Lage zu versetzen, die Kernpositionen des SoVD zu erläutern und gegenüber Mitgliedern, der Politik und der Öffentlichkeit selbstsicher und wirksam zu vertreten.

Methoden: Gespräch, Vortrag, Praxisarbeit

Referent: Referent*Innen der Abt. Sozialpolitik im SoVD Bundesverband

Anzahl der Teilnehmenden: max. 20

Termin:  Spätsommer / Herbst 2022

Zeitplan:  vorr. 17–20 Uhr

Seminarort:  online mit Zoom

Anmeldeschluss: Anmeldungen bereits möglich