Direkt zu den Inhalten springen

Aktuelle StellenausschreibungenJobs beim SoVD

Der SoVD sucht Verstärkung. Hier finden Sie Stellenangebote des SoVD-Bundesverbandes und der rechtlich nicht selbstständigen Landesverbände. 

Der Sozialverband Deutschland e.V. (SoVD) ist eine der traditionsreichsten und mit circa 600.000 Mitgliedern eine der wichtigsten sozialpolitischen Interessenvertretungen Deutschlands. Für unsere Mitglieder, die Politik und die Medien sind wir kompetenter Ansprechpartner für alle sozialen Fragen.


Stellenangebote des SoVD

Für die Abteilung EDV / Verbandsverwaltung und Versicherungen unserer Bundesgeschäftsstelle in Berlin suchen wir schnellstmöglich eine*n Sachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit (38,50 Wochenstunden)

Aufgabenschwerpunkte:

  • Umfangreiche Bearbeitung von Stammdaten der Mitglieder des SoVD in SAP ERP 6.0 mit MFplus® Telefonische und schriftliche Unterstützung von Haupt- und Ehrenamt bei der Arbeit mit SAP ERP 6.0 mit MFplus®, inklusive Erstellung, Ausdruck und Versand von Etiketten, Listen und Auswertungen
  • Erteilung telefonischer Auskünfte an Mitglieder, Interessenten und Funktionäre (m/w/d), sowie Erledigung von Schriftverkehr
  • Berechnung und Rückerstattung überzahlter Mitgliedsbeiträge
  • Kontrolle des Zahlungsvorschlags und des Zahllaufs für Erstattungen
  • Erstellung von Zuwendungsbestätigungen auf Anforderung
  • Bearbeitung von erstellten Formulare und Listen, inklusive der Inkasso-Stopp-Liste und der Mahnkennzeichen
  • Klärung von Beitragsdifferenzen (Nebenbuchhaltung / Hauptbuch)
  • Durchführen von Umbuchungen, Verbuchung der Mitgliedsbeiträge (ELKOS) und Nachbearbeitung von Buchungen (ELKO)
  • Elektronische Archivierung des Schriftverkehrs (Evita)
  • Durchführung von Schulungen und Seminaren inklusive Teilnehmerbetreuung
  • Durchführung des Mahnwesen
  • Durchführung des Spendenwesens
  • Erledigung allgemeiner Büroaufgaben nach Weisung

Neben einer abgeschlossenen Berufsausbildung sind gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office erforderlich. Erfahrungen im Umgang mit SAP ERP 6.0 sowie dem Add-On MFplus© sind von Vorteil. Sie verfügen über eine hohe soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen für die Anliegen unserer Mitglieder, sind engagiertes und selbständiges Arbeiten gewohnt, verantwortungsbewusst, flexibel sowie leistungsbereit, belastbar und teamfähig.

Der Sozialverband Deutschland e.V. steht seit über 100 Jahren ein für soziale Gerechtigkeit, freiheitliche Demokratie und gemeinsam gelebtes soziales und bürgerschaftliches Engagement. Dieser Tradition verpflichtet, bieten wir Ihnen:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit
  • Hohe Eigenverantwortung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten der individuellen persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem sympathischen Team
  • Die Chance, sich auch ehrenamtlich mit uns gemeinsam zu engagieren

Die Vollzeitstelle (38,5 Wochenstunden) ist nicht befristet und auch für Berufsanfänger (m/w/d) geeignet. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 6. Juni 2022 an:

Sozialverband Deutschland e.V. (Bundesverband)
Herrn Michael Meder (Stellvertretender Bundesgeschäftsführer)
Stralauer Straße 63
10179 Berlin
E-Mail: michael.meder(at)sovd.de
 

Für die Abteilung Sozialpolitik unseres Hauses suchen wir zum nächsten möglichen Zeitpunkt eine*n Referent (m/w/d) in der Abteilung Sozialpolitik mit den Schwerpunktthemen Politik für Menschen mit Behinderungen und  Soziales Entschädigungsrecht in Vollzeit (38,50 Wochenstunden)

Aufgabenschwerpunkte:

  • Ausarbeitung und Weiterentwicklung der sozialpolitischen Grundsatzpositionen des SoVD vor allem in den genannten Gebieten
  • Erstellung von strategischen, programmatischen und konzeptionellen Papieren und Stellungnahmen vor allem in den genannten Gebieten
  • Teilnahme an Sachverständigenanhörungen im Rahmen von Gesetzgebungsverfahren sowie Mitwirkung in externen Gremien auf Bundesebene
  • Pflege und Ausbau des fachpolitischen Netzwerks
  • Verfassen von Reden und Wortbeiträgen
  • Vorbereitung und Betreuung von internen Fachgremien
  • Teilnahme an sowie Vor- und Nachbereitung von fachpolitischen Terminen
  • Inhaltliche Aufbereitung der Fachthemen für die Öffentlichkeitsarbeit des SoVD
  • Inhaltliche Vorbereitung von Veranstaltungen und Kampagnen
  • Tätigkeit als Referent (m/w/d) bei Schulungen, Fachveranstaltungen und Podiumsdiskussionen
  • Kommunikation mit bzw. Beratung von Mitgliedern in schriftlicher sowie mündlicher Form

Neben fundierten Kenntnissen in Sozialpolitik und Sozialrecht ist eine erfolgreich abgeschlossene volljuristische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation im politik- oder sozialwissenschaftlichen Bereich erforderlich. Die Stelle ist auch für Berufsanfänger (m/w/d) geeignet. Erwartet werden Kommunikationstalent, Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Kontaktfreudigkeit und die Fähigkeit zur Teamarbeit.

Der Sozialverband Deutschland e.V. steht seit über 100 Jahren ein für soziale Gerechtigkeit, freiheitliche Demokratie und gemeinsam gelebtes soziales und bürgerschaftliches Engagement. Dieser Tradition verpflichtet bieten wir Ihnen:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche, vielseitige und sinnstiftende Tätigkeit
  • Hohe Eigenverantwortung
  • Flexible Arbeitszeiten, teilweise in Form von mobilem Arbeiten
  • Eine großzügige Urlaubsregelung und Sonderzahlungen
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem sympathischen Team
  • Möglichkeiten der individuellen persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Die Chance, sich auch ehrenamtlich mit uns gemeinsam für soziale Gerechtigkeit, Menschlichkeit und Solidarität einzusetzen
     

Die Vollzeitstelle (38,5 Wochenstunden) ist nicht befristet. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 17. Juni 2022 an:

Sozialverband Deutschland e.V. (Bundesverband)
Herrn Michael Meder (stellvertretender Bundesgeschäftsführer)
Stralauer Straße 63
10179 Berlin
E-Mail: michael.meder(at)sovd.de