Direkt zu den Inhalten springen

07.05.2007 - Jürgen Carow

Leserbrief Jürgen CarowKein Rentenbescheid bei Änderung des Beitragssatzes der Krankenkasse

Ich hatte schon voriges Jahr diese Information erhalten und sofort Widerspruch eingelegt. Ich empfinde die Nichtinformation als Lottospiel. Monatlich kann ich erst auf dem Kontoauszug eine Erhöhung (Änderung) des Beitragssatzes ersehen. Dann ist das Geld aber schon weg. Als Antwort auf meinen Widerspruch erhielt ich eine Erklärung über die Nichtzulässigkeit des Widerspruchs auf einer ganzen DIN A4 Seite!!! Komisch, für diesen Unsinn ist Geld da.

Jürgen Carow