Sozialverband Deutschland e.V. > Publikationen > Nachrichtenarchiv > SoVD informiert mit Broschüre über Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung


SoVD informiert mit Broschüre über Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Wer nur eine geringe Rente bezieht oder von Erwerbsminderung betroffen ist, und nicht mehr arbeiten kann, hat Anspruch auf Grundsicherung. Der neue SoVD-Ratgeber „Die Grundsicherung – Ihr gutes Recht“ informiert über die aktuelle Gesetzeslage und gibt praktische Hinweise. 

Ob Arbeitslosigkeit, Niedriglohn oder Erwerbsminderung – oft reichen die Einkünfte im Alter aus verschiedenen Gründen nicht aus. Dann hilft die Grundsicherung nach SGB XII. Doch wer die soziale Leistung beanspruchen will, braucht guten Rat. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein und wo kann man einen Antrag stellen? 

Der SoVD hat mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung in der Sozialberatung bereits vielen Menschen geholfen, ihr Recht auf Grundsicherung durchzusetzen.

Online informieren oder Broschüre bestellen

Jetzt hat der Verband seine stark nachgefragte Broschüre „Grundsicherung im Alter – Ihr gutes Recht“ aktualisiert und neu aufgelegt. Dabei wurden viele Fragen berücksichtigt, die Betroffene in den letzten Jahren an den SoVD und seine Beratungsstellen gerichtet haben. 

Der Ratgeber enthält Informationen zur aktuellen Rechtslage, zur Antragsstellung und zur Höhe der Leistungen. 

 

Wie bekomme ich die SoVD-Broschüre?

Die Broschüre steht zum Download bereit.
 

Über den SoVD können auch gedruckte Exemplare bestellt werden. 

SoVD veröffentlicht Youtube-Video

Zur Veröffentlichung des Ratgebers „Die Grundsicherung – Ihr gutes Recht“ hat der SoVD außerdem ein Video produziert.