Direkt zu den Inhalten springen

Pressemitteilung vom 17.05.2006

Erinnerung an Akkreditierungsfrist / Pressekonferenz zum Blindenfußballturnier am 23. Mai - SoVD und DBSV präsentieren das Erste Internationale Blindenfußballturnier

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie an die Akkreditierungsfrist für die Pressekonferenz zum Ersten Internationalen Blindenfußballturnier erinnern: Bitte melden Sie sich mit dem beigefügten Akkreditierungsformular bis Freitag, 19. Mai 2005 an, per Email unter pressestelle@sovd.de oder per Fax unter 030/ 72 62 22-328.

Am 26. / 27. Mai findet in Berlin eine Deutschland-Premiere statt: Der Sozialverband Deutschland (SoVD) präsentiert in Kooperation mit dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) das Erste Internationale Blindenfußballturnier.

Um Ihnen die Faszination Blindenfußball nahe zu bringen und Sie auf das Turnier einzustimmen, laden wir Sie ein zur Pressekonferenz

am Dienstag, den 23. Mai um 12 Uhr

in der Britischen Botschaft, Wilhelmstraße 70-71, 10117 Berlin

Konferenztrommel.

Nach der Begrüßung durch den britischen Botschafter, Sir Peter Torry, stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung:

  • Adolf Bauer, Präsident des Sozialverband Deutschland
  • Jürgen Lubnau, Präsident des Blinden- und Sehbehindertenverbandes
  • Ajmal Ahmed, Spieler der englischen Blindenfußball-Nationalmannschaft
  • Sebastian Conrad, Projektkoordinator Kaiser-Cup der Hamburg-Mannheimer

Wichtig: Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Personalausweis mit. Für die Sicherheitskontrolle am Einlass bitten wir um Ihr Verständnis.

V.i.S.d.P. Dorothee Winden