Sozialverband Deutschland e.V. > Kontakt > Pressemitteilungen > Archiv 2005 > Pressemitteilung vom 10.06.2005


Pressemitteilung vom 10.06.2005

EINLADUNG FÜR DIE PRESSE - Kinderfest "kids-einander" für Kinder mit und ohne Behinderung

Die integ-Jugend im Sozialverband Deutschland veranstaltet bereits zum zweiten Mal ein integratives Kinderfest, das behinderte und nicht behinderte Kinder zusammenbringt. Unter dem Motto "kids-einander" sind am 14. Juni von 10-13 Uhr mehr als 200 Kinder aus Berliner Schulen eingeladen.

Die integ-Jugend ist ein Zusammenschluss von jungen Menschen mit und ohne Behinderung, die sich für die Integration von behinderten und nicht behinderten Jugendlichen einsetzen.

 

Integratives Kinderfest am 14. Juni 2005 von 10-13 Uhr

vor der SoVD-Bundesgeschäftsstelle am Rolandufer/Stralauer Str. 63

in 10179 Berlin-Mitte

 

Programm: 10.00 -10.15 Uhr

 

Begrüßung durch Armin Dötsch, Bundesvorsitzender der integ-Jugend

Grußwort von Karl Hermann Haack, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen

 

Grußwort von Peter Vetter, Vorsitzender des SoVD-Landesverbandes Berlin-Brandenburg

 

10.15 Uhr

Clown und Zaubervorstellung

 

10.30 Uhr

Spieleparcours vor dem SoVD-Haus

 

Achtung Fotoredaktionen:

Wir bieten Ihnen ab Mittag ein kostenfreies Pressefoto an.

Das Foto können Sie unter pressestelle@sovd.de anfordern.

 

Bei Rückfragen: Dorothee Winden, SoVD-Pressesprecherin Tel. 030/72 62 22-129

 

V.i.S.d.P.: Dorothee Winden