Sozialverband Deutschland e.V. > Kontakt > Pressemitteilungen > Archiv 2004 > Pressemitteilung vom 05.05.2004


Pressemitteilung vom 05.05.2004

EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ am 11. Mai 2004 um 11 Uhr - mit SoVD-Präsident Adolf Bauer zur Protestkundgebung am 15. Mai in Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

der Sozialverband Deutschland wird am 15. Mai in Berlin am Brandenburger Tor eine Protestkundgebung "Gegen soziale Demontage ? für soziale Gerechtigkeit" durchführen. An der Kundgebung wird sich auch die Volkssolidarität beteiligen.

 

Um Ihnen im Vorfeld der Demonstration unsere sozialpolitischen Forderungen zu erläutern und die Auswirkungen der Gesundheitsreform zu bewerten, laden wir Sie herzlich ein zu einer Pressekonferenz am 11. Mai 2004 um 11 Uhr mit dem Präsidenten des Sozialverbandes Deutschland Adolf Bauer im Presse- und Besucherzentrum, Reichstagufer 14, 10117 Berlin, Raum 4.

 

Über Ihr Interesse freuen wir uns.

 

 

 

mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Dorothee Winden

Pressesprecherin

 

 

 

Als Anlage finden Sie:

den Programmablauf einschl. der Redner der Kundgebung [.PDF ~12 kB]

technische Informationen [.PDF ~16 kB]

ein Akkreditierungsformular für Fotografen, Kamerateams und Ü-Wagen [.PDF ~12 kB]

 

 

 

V.i.S.d.P.: Dorothee Winden