Sozialverband Deutschland e.V. > Kontakt > Pressemitteilungen > Archiv 2004 > Pressemitteilung vom 05.02.2004


Pressemitteilung vom 05.02.2004

Neue Pressesprecherin beim Sozialverband Deutschland

Die neue Bundespressesprecherin des Sozialverband Deutschland Dorothee Winden hat zum 1. Februar ihre Tätigkeit aufgenommen.

 

Dorothee Winden war von 1990 bis 2000 Redakteurin der Tageszeitung taz und hat dort u. a. das Ressort Soziales und Gesundheit betreut.

 

Von Oktober 2000 bis November 2002 war sie Pressesprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen.

 

Dorothee Winden hat an der Freien Universität Berlin Politikwissenschaft studiert und ist Absolventin der Deutschen Journalistenschule München.

 

Das Sekretariat der Pressestelle hat Irene Moritz übernommen.

 

V.i.S.d.P.: Dorothee Winden