Sozialverband Deutschland e.V. > Kontakt > Presse > Pressemitteilungen > Pressemitteilung 30.08.2016


Pressemitteilung 30.08.2016

Hartz-IV-Regelsatz wird falsch berechnet

Zu den Medienberichten über eine Anhebung der Hartz-IV-Regelsätze erklärt SoVD-Präsident Adolf Bauer:

„So erfreulich eine Erhöhung wäre, die Berechnung des Regelsatzes bleibt intransparent und willkürlich. Nötig ist eine bedarfsgerechte und anschauliche Regelsatzfindung. Denn so hat es das Bundesverfassungsgericht der Bundesregierung in das Hausaufgabenheft geschrieben. Zudem ist eine grundlegende Revision von Hartz IV geboten, die insbesondere Langzeitarbeitslosen eine Rückkehr in den Arbeitsmarkt ermöglicht.“

V.i.S.d.P.: Benedikt Dederichs