Sozialverband Deutschland e.V. > Kontakt > Presse > Pressemitteilungen > Pressemitteilung 15.02.2012


Pressemitteilung 15.02.2012

Neue Bundesgeschäftsführerin beim Sozialverband Deutschland

Martina Gehrmann ist neue Bundesgeschäftsführerin des Sozialverbandes Deutschland (SoVD). Sie hatte bislang die Funktion der stellvertretenden Bundesgeschäftsführerin und die Leitung der Bundesrechtsabteilung des SoVD inne.

Martina Gehrmann hat Rechtswissenschaft studiert und war danach als Rechtsanwältin tätig. Die sozial engagierte 37-Jährige ist ehrenamtliche Richterin am Sozialgericht Berlin und Vorsitzende der Schiedsstelle des SoVD-Landesverbandes Berlin-Brandenburg.

Der SoVD ist die Interessenvertretung der gesetzlich Rentenversicherten und der gesetzlich Krankenversicherten sowie der pflegebedürftigen und behinderten Menschen. Für seine rund 540.000 Mitglieder bietet der Verband ein dichtes Netz an sozialrechtlichen Beratungsstellen.

V.i.S.d.P.: Benedikt Dederichs