Direkt zu den Inhalten springen

Karriere

Der Sozialverband Deutschland e. V. (SoVD) ist eine der traditionsreichsten und mit rund 600.000 Mitgliedern eine der wichtigsten sozialpolitischen Interessenvertretungen Deutschlands. Für unsere Mitglieder, die Politik und die Medien sind wir kompetenter Ansprechpartner für alle sozialpolitischen Fragen zu Arbeitslosengeld II und Sozialhilfe, Sozialversicherungsrecht, Behindertenpolitik sowie Frauen- und Familienpolitik.


Stellenausschreibung des SoVD-Landesverband Baden-Württemberg

Der SoVD Baden-Württemberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung (m/w/d) der Landesgeschäftsstelle in Teilzeit (30 Wochenstunden)

Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung der Landesgeschäftsstelle in Mannheim
  • Führung der laufenden Geschäfte im Auftrag des Landesvorstandes bzw. in Absprache mit dem SoVD-Bundesverband
  • Schwerpunktmäßige Steuerung der Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Personalwesen, Rechtsabteilung, allgemeine Administration und Verwaltung des Landesverbandes
  • Erstellung des jährlichen Geschäftsberichts
  • Umsetzung von Vorstandsbeschlüssen und Beratung des Landesvorstandes
  • Vorbereitung und Nachbereitung von Sitzungen der Gremien mit Protokollführung
  • Planung, Organisation und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen
  • Kooperation mit den Kreis- und Ortsverbänden und dem Bundesverband des SoVD
  • Steuerung von sozialpolitischen Aktionen auf Landesebene
  • Pflege der Verbandsbeziehungen zu anderen Organisationen, Politik und Verwaltung im Bundesland Baden-Württemberg
  • Steuerung der Öffentlichkeitsarbeit des Landesverbandes in Absprache mit dem Landesvorstand bzw. dem SoVD-Bundesverband
  • Erstellung von Finanz- und Haushaltsplänen für den Landesverband
  • Eigenständige Erarbeitung von Beschluss- und Entscheidungsvorlagen
  • Beratung des Landesvorstandes in rechtlichen Fragen und Klärung juristischer Angelegenheiten (insbesondere vereins-, zivil- und arbeitsrechtlicher Art)
  • Verantwortung für die ordnungsgemäße Abwicklung des gesamten Schriftverkehrs
  • Erstellung von Statistiken und Präsentationen
  • Übernahme weiterer Tätigkeiten auf Weisung des geschäftsführenden Landesvorstands

Sie haben ein juristisches bzw. betriebswirtschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare berufliche Qualifikation. Neben guten Kenntnissen im Arbeits- und Sozialrecht haben Sie bereits Führungserfahrung im kaufmännisch-administrativen Bereich und möglichst auch Erfahrung mit der Arbeit in Vereinen und Verbänden. Der Umgang mit MS-Office, Lexware und SAP bereitet Ihnen keine Probleme. Sie identifizieren sich mit den Zielen des SoVD, verfügen über eine hohe soziale Kompetenz, ausgeprägtes Organisationstalent und halten die Balance zwischen Diskretion und guten kommunikativen Fähigkeiten. Auch die politischen und sozialen Verhältnisse im Bundesland Baden-Württemberg sind Ihnen vertraut.


Der Sozialverband Deutschland e.V. steht seit über 100 Jahren ein für soziale Gerechtigkeit, freiheitliche Demokratie und gemeinsam gelebtes soziales und bürgerschaftliches Engagement. Dieser Tradition verpflichtet bieten wir Ihnen:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit
  • Hohe Eigenverantwortung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten der individuellen persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem sympathischen Team
  • Die Chance sich auch ehrenamtlich mit uns gemeinsam zu engagieren

Die Teilzeitstelle ist nicht befristet, die Vergütung erfolgt nach Gehaltstarifvertrag. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht. Bitte übermitteln Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres Gehaltswunsches bis zum 21. Februar 2021 an:

Sozialverband Deutschland e.V. (Bundesverband)
Herrn Michael Meder (stellvertretender Bundesgeschäftsführer)
Stralauer Straße 63
10179 Berlin
E-Mail: michael.meder(at)sovd.de
 


Stellenausschreibung des SoVD Bayern

Für unseren Landesverband Bayern suchen wir schnellstmöglich eine Leitung (m/w/d) der Landesgeschäftsstelle in Teilzeit (30 Wochenstunden).

Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung der Landesgeschäftsstelle in München
  • Führung der laufenden Geschäfte im Auftrag des Landesvorstandes bzw. in Absprache mit dem SoVD-Bundesverband
  • Schwerpunktmäßige Steuerung der Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Personalwesen, Rechtsabteilung, allgemeine Administration und Verwaltung des Landesverbandes
  • Erstellung des jährlichen Geschäftsberichts
  • Umsetzung von Vorstandsbeschlüssen und Beratung des Landesvorstandes
  • Vorbereitung und Nachbereitung von Sitzungen der Gremien mit Protokollführung
  • Planung, Organisation und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen
  • Kooperation mit den Kreis- und Ortsverbänden und dem Bundesverband des SoVD
  • Steuerung von sozialpolitischen Aktionen auf Landesebene
  • Pflege der Verbandsbeziehungen zu anderen Organisationen, Politik und Verwaltung im Bundesland Bayern
  • Steuerung der Öffentlichkeitsarbeit des Landesverbandes in Absprache mit dem Landesvorstand bzw. dem SoVD-Bundesverband
  • Erstellung von Finanz- und Haushaltsplänen für den Landesverband
  • Eigenständige Erarbeitung von Beschluss- und Entscheidungsvorlagen
  • Beratung des Landesvorstandes in rechtlichen Fragen und Klärung juristischer Angelegenheiten (insbesondere vereins-, zivil- und arbeitsrechtlicher Art)
  • Verantwortung für die ordnungsgemäße Abwicklung des gesamten Schriftverkehrs
  • Erstellung von Statistiken und Präsentationen
  • Übernahme weiterer Tätigkeiten auf Weisung des geschäftsführenden Landesvorstands

Sie haben ein juristisches bzw. betriebswirtschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare berufliche Qualifikation. Neben guten Kenntnissen im Arbeits- und Sozialrecht haben Sie bereits Führungserfahrung im kaufmännisch-administrativen Bereich und möglichst auch Erfahrung mit der Arbeit in Vereinen und Verbänden. Der Umgang mit MS-Office, Lexware und SAP bereitet Ihnen keine Probleme. Sie identifizieren sich mit den Zielen des SoVD, verfügen über eine hohe soziale Kompetenz, ausgeprägtes Organisationstalent und halten die Balance zwischen Diskretion und guten kommunikativen Fähigkeiten. Auch die politischen und sozialen Verhältnisse im Bundesland Bayern sind Ihnen vertraut.

Der Sozialverband Deutschland e.V. steht seit über 100 Jahren ein für soziale Gerechtigkeit, freiheitliche Demokratie und gemeinsam gelebtes soziales und bürgerschaftliches Engagement. Dieser Tradition verpflichtet bieten wir Ihnen:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit
  • Hohe Eigenverantwortung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten der individuellen persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem sympathischen Team
  • Die Chance sich auch ehrenamtlich mit uns gemeinsam zu engagieren

Die Teilzeitstelle ist nicht befristet, die Vergütung erfolgt nach Gehaltstarifvertrag. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht. Bitte übermitteln Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres Gehaltswunsches bis zum 31. Januar 2021 an:

Sozialverband Deutschland e.V. (Bundesverband)
Herrn Michael Meder (stellvertretender Bundesgeschäftsführer)
Stralauer Straße 63
10179 Berlin
E-Mail: michael.meder(at)sovd.de
 


Besuchen Sie bitte auch die Stellenangebote auf folgenden Seiten:

www.sovd-nds.de/ (SoVD-LV Niedersachsen -> Wir über uns -> Stellenangebote)

www.sovd-nrw.de/ (SoVD-LV Nordrhein-Westfalen -> Wir über uns -> Stellenangebote)

www.sovd-hh.de/ (SoVD-LV Hamburg -> Wir über uns -> Stellenangebote)

www.sovd-hb.de/ (SoVD-LV Bremen -> Wir über uns -> Stellenangebote)