Sie befinden sich hier: Sozialverband Deutschland e.V. > Informieren > Publikationen und Ratgeber > Ratgeber – Vorsorgevollmacht


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Ratgeber – Vorsorgevollmacht

Kurzinhalt

Wer volljährig ist, bestimmt grundsätzlich selbst über seine Angelegenheiten. Das heißt aber auch: Partner oder Angehörige können Sie im Notfall nicht rechtsverbindlich vertreten. Selbst mit einer Patientenverfügung entscheiden Sie lediglich über Fragen Ihrer Gesundheit für den „Fall der Fälle“. Und was wird aus der Wohnung? Was passiert bei Unklarheiten?

Eine Vorsorgevollmacht verhindert, dass im Fall einer schweren Krankheit oder eines Unfalls ein Gericht für Sie eine Ihnen unbekannte Betreuungsperson bestimmt. Wer unter allen Umständen selbstbestimmt leben möchte, benötigt daher eine Vorsorgevollmacht. Wir erklären Ihnen, wie’s geht.

Format

A4, 40 Seiten

Bestellung

Der Ratgeber ist kostenfrei, Sie zahlen nur das Porto.

Ihrer Bestellung legen Sie bitte unbedingt einen mit 1,00 Euro frankierten und mit Ihrer Postanschrift versehenen Briefumschlag (DIN A4: 29,7 cm lang, 21 cm hoch) bei.

Bitte senden Sie Ihre Bestellung an:

Sozialverband Deutschland e. V.
Abteilung Versand
Stralauer Straße 63
10179 Berlin

Zurück zur Übersicht




>> Zum Seitenanfang