a

Sprungmarken

Bundesverband

Sie befinden sich hier: Sozialverband Deutschland e.V. > SoVD-Zeitung > Leserbriefe > 13-2-2005 - Sydney Cassuben


13-2-2005 - Sydney Cassuben

13.02.2005 - Leserbrief von Sydney Cassuben

zum Thema: Nebeneinkünfte von Abgeordneten

Wir kleinen Leute müssen alles belegen, wenn wir zu unserer Rente etwas zuverdienen können und wenn wir nur einen Cent drüber sind, wird uns die Rente gekürzt. So sollte man das auch mit unseren Volksvertetern duchziehen. Aber nein, die werden ja auch noch von unseren Steuern wegen ihrer Abwesenheit bezahlt. Ist die nicht angemeldete Nebentätigkeit Schwarzarbeit, und werden da nicht Steuern hinterzogen? Bei uns kleinen Leuten ja. Mit freundlichen Grüßen Sydney Cassuben Ortsverband Spieka




Service Navigation:

Themen Navigation:


>> Zum Seitenanfang